C15

SAMMLUNG
ULLA UND HEINZ LOHMANN
HAMBURG

 
  pixel pixel Publikationen pixel pixel Publikationen Ausstellungen Sammlung KünstlerInnen Home  
 

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER DER SAMMLUNG

Die SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG hat ihren Schwerpunkt in der experimentiellen Gegenwartskunst. Die Künstlerinnen und Künstler der Sammlung verbindet eine zukunftszugewandte Auseinandersetzung mit aktuelllen gesellschaftlichen Phänomenen, deren Historie, Ursachen, Wirkungen und auch potentiellen Entwicklungen.

In der Sammlung sind u. a. aus Hamburg Jakov Blumas, Tonci Cenic, Harald Finke, Claire Gauthier, Richard Hartwell, Peter Nikolaus Heikenwälder, Ralf Jurszo, kroko: Manfred Kroboth / Jutta Konjer, Jörg Länger, Jens Lausen, Svenja Maaß, MAKSA, Barbara-Kathrin Möbius, Maria und Natalia Petschatnikov, Sonia Renard, Heinrich Schilinzky, Georg Sili, Gerd Stange, Susann Stuckert, Dieter Vieg, Ilka Vogler und So-Ah Yim vertreten.

Den Aspekt der Photokunst repräsentieren hier Wolfgang Kampz, Maike Klein, Rene Pötzscher, D. G. Reiß und Jacques H. Sehy . Für die Medienkunst steht neben Claudia Liekam auch Klaas Krüger, für die Mail-Art Hans Braumüller.

Kunstaustellung in Hamburg, C15, 2010
Ausstellung Barbara Böttcher, 2010

Aus Berlin sind die Künstlerin Alke Brinkmann sowie Romen Banerjee, Holger Dammit, Yotta Kippe, Sascha Kürschner und Volker Schönwart zu nennen. Aus Hannover sind Esther Leger-Stier, aus Offenbach Ulrike Bohlender, aus Köln Oliver Jordan, aus Sachsenheim Paul Revellio, aus Zürich der Lichtobjektkünstler Francesco Mariotti und aus Venedig der Bildhauer Matteo lo Greco vertreten. Der Ungar János Nádasdy, der seit vielen Jahren in Hannover lebt und arbeitet und der Dresdner Maler und Holzschneider Werner Haselhuhn bereichern die Sammlung jeweils mit größeren Werkgruppen.

Einen besonderen Aspekt der Sammlung bildet eine große Anzahl von Multiples und Objekten des derzeit in Mülheim a. d. Ruhr tätigen Lichtobjektkünstlers Klaus Geldmacher, darunter auch einige Gemeinschaftsarbeiten mit Francesco Mariotti. Klaus Geldmacher und Francesco Mariotti haben gemeinsam bereits 1968 mit ihrem legendären Lichtwürfel an der 4. Documenta in Kassel teilgenommen.

Nachfolgend werden einzelne Künstlerinnen und Künstler der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG vorgestellt. Die Texte stammen überwiegend aus Materialien zu den Präsentationen im Ausstellungsraum C15.

 

  pixel pixel Publikationen Ausstellungen Sammlung KünstlerInnen Home  
Sitemap | Kunst-Links | Impressum

Telefon: 040/2207675
© C15, SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG

Webdesign von Hans Braumüller | last update: 28 April 2013