C15

SAMMLUNG
ULLA UND HEINZ LOHMANN
HAMBURG

 
  pixel pixel Publikationen Ausstellungen Sammlung KünstlerInnen Home  
 

EXPERIMENTIELLE KUNST DER GEGENWART

Sammlung und Ausstellungsraum

 

Vertreten ist ein Spektrum zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler mit aktuellen Positionen. Kunst auf Papier, Malerei, Skulpturen, Objekte, Fotografie, Video- und Computerkunst sind ebenso wie mail-art in der Sammlung präsent.

Verbindender Aspekt des Sammlungskonzeptes ist eine zukunftszugewandte künstlerische Auseinandersetzung mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Phänomenen, deren Historie, Ursachen, Wirkungen oder auch potentiellen Entwicklungen. Die Sammlung setzt einen Akzent auf experimentiell arbeitende Künstlerinnen und Künstler.

 

Sandmann in C15 Ausstellungsraum, Hamburg

Foto: Jacques H. Sehy

 "Kanalisierung" - ein Kunst-Projekt zur Konversion eines Quartiers -
Rauminstallation der Künstlerin Sigrid Sandmann,  Mai - August
im Rahmen des Architektursommers Hamburg 2009

1994 wurde der Ausstellungsraum C15 als Kommunikations- und Präsentationsort der SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG eröffnet. Hier werden die Künstlerinnen und Künstler der Sammlung einem breiten interessierten Publikum vorgestellt. Im Rahmen einer Ausstellung finden jeweils mehrere Veranstaltungen vor speziell geladenen Gästen statt. Gelegentliche Autorenlesungen und Diskussionsforen zu aktuellen Themen ergänzen das Programm.

 

Weitere Informationen über die Aktivitäten in C15 gibt es unter: www.lohmanndialog-hamburg.de/aktuell/

Kunstempfehlungen

 
  pixel pixel Publikationen Ausstellungen Sammlung KünstlerInnen Home  
Sitemap | Kunst-Links | Impressum

Telefon: 040/2207675
© C15, SAMMLUNG ULLA UND HEINZ LOHMANN, HAMBURG

Webdesign von Hans Braumüller | last update: 01 September 2013